FFB 2217 – Vitalpilze bei Zivilisationserkrankungen von Allergien, Asthma, Neurodermitis bis zur Unterstützung im Krebsgeschehen

Inhalte der Fachfortbildung

“Gegen fast jede Erkrankung ist ein Pilz gewachsen” – so besonders gegen die Zivilisationserkrankungen. Besprochen werden praxisbezoge Therapiekonzepte gegen Erkrankungen wie z.B. Hypertonie, Diabetes, Fettleber, Übergewicht, Autoimmunerkrankungen, Allergien, Reizdarm, Immunschwäche, Akne und natürlich die komplementäre Krebstherapie zu der mittlerweile, eine gute Wissenschafts- und Erfahrungslage vorliegt.

Referentin

Dr. rer. med. Dorothee Bös, Heilpraktikerin

• Studium Biologie Diplom, Schwerpunkt Mikrobiologie und Immunologie
• Promotion in der Klinischen Pharmakologie zum Dr. rer. med.
• Heilpraktikerausbildung mit Homöopathie, Neuraltherapie, Psychokinesiologie
• Eigene Praxis seit 1999 (Weilrod, Frankfurt, Amberg, Grünberg)
• Fitness-Trainer-Lizenz
• Ernährungscoach

Termine

Start Ende Veranstaltungsort
Mi., 04.05.2022 14:00h Mi., 04.05.2022 18:00h Stiftung Marienheim Stuttgart, Katharinenstr. 4, 70182 Stuttgart

Preise und Hinweise

Kostenfrei für UDH Mitglieder; 39,- € für Nichtmitglieder

 

4. Mai 2022 @ 14:00

14:00

– 18:00

Stiftung Marienheim Stuttgart / Katharinenstr. 4 / 70182 Stuttgart

Dr. rer. med. Dorothee Bös, Heilpraktikerin

Termin im Kalender speichern