FFB 2218 – Endokrinum/Stressachse – Hypophyse, Schilddrüse, Nebennieren

Inhalte der Fachfortbildung

 

• Krankheitsbilder
• richtige Diagnostik
• effektive Therapie mit den Solunaten

Verschiebungen in der so genannten Stressachse können zu unendlich vielen Symptomenkomplexen im Körper führen, die oft nicht „handfest“ sind und seitens der Schulmedizin oft übersehen oder nicht beachtet werden.In dieser sehr praxisorientierten Fortbildung werden diverse Krankheitsbilder, mögliche diagnostische Möglichkeiten (alles nichtinvasiv!) und effektive Therapiestrategien mit den Solunaten durchgesprochen und aus der Praxis für die Praxis vermittelt.

Referent

Michael Schlimpen, Heilpraktiker

• Jahrgang 1978
• 1991-2001 Ausbildung in Körperakupunktur
• Eigene Praxis seit 2005 in Vollzeit
• Praxisschwerpunkte: Körperakupunktur, Infusions- und Injektionstherapien
Phytotherapie mit Schwerpunkt Spagyrik
• Aktive Mitarbeit im Forschungskreis Alchemie

Termine

Start Ende Veranstaltungsort
Mi., 11.05.2022 13:00h Mi., 11.05.2022 18:00h Stiftung Marienheim Stuttgart, Katharinenstr. 4, 70182 Stuttgart

Preise und Hinweise

15.- € für UDH Mitglieder; 39,- € für Nichtmitglieder

11. Mai 2022 @ 13:00

13:00

– 18:00

Stiftung Marienheim Stuttgart / Katharinenstr. 4 / 70182 Stuttgart

Heilpraktiker, Michael Schlimpen

Termin im Kalender speichern